FAQ

Reicht mir nicht mein Steuerberater?

Nein, denn dort wo die Arbeit Ihres Steuerberaters aufhört,
fängt unsere an.

Wir arbeiten mit Steuerberatern eng zusammen, aber agieren für unsere Kunden auf einem anderen Feld, mit dem man raffiniert Steuern sparen kann. Steuerberater dürfen auch gar nicht zu den Produkten, die zu unserem Steuersparplan passen, beraten. Deshalb empfehlen sie uns auch oft direkt weiter.
Was ist ein Steuersparplan überhaupt?

Unter einem Steuersparplan verstehen wir ein Modell, bei dem unsere Kunden raffiniert steuern sparen können und damit auch noch Kapital aufbauen.

Alle Interessenten bekommen von uns bereits in den ersten Gesprächen eine Beispielrechnung. Damit wird sehr schnell klar, wie so ein Steuersparplan aussieht. Denn auch Steuern sparen muss gut geplant sein!
Warum ist ein Steuersparplan für mich interessant?

Mit einem Steuersparplan spart man nicht nur Steuern, die man ansonsten ans Finanzamt abführen würde.

Man kann ihn auch zur Altersvorsorge nutzen oder einfach nur über einen Freibetrag mehr Netto vom Brutto rausholen. Dafür setzen wir auf staatliche Förderungen und Abschreibungsmodelle.
Welche staatlichen Förderungen bekomme ich?

Das muss man natürlich im Einzelfall genau prüfen.

Grundsätzlich sichern wir unseren Kunden aber sehr häufig Steuervorteile durch Abschreibungen (AfA). Wie das genau funktioniert, erklären wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch. Im Einzelfall überprüfen wir darüber hinaus für unsere Kunden natürlich auch andere Fördermöglichkeiten, die sinnvoll sein könnten.
Muss ich mich sofort entscheiden?

Natürlich nicht, aber je länger Sie warten, desto mehr Geld verschenken Sie.

Wir nehmen uns für unsere Kunden und Interessenten aber reichlich Zeit, sehr oft für mehrere Gespräche. So können Sie Ihre Entscheidung in aller Ruhe treffen und haben alle Informationen, die Sie dafür brauchen.
Funktioniert das für jeden?

Natürlich ist es einkommensabhängig, wie viel man mit einem Steuersparplan rausholen kann.

Aber bereits bei einem Monatseinkommen von 3.000 Euro erhalten Sie monatlich 116,79 Euro mehr Nettoeinkommen. Wenn Sie einen höheren Verdienst haben, natürlich auch entsprechend mehr. Wir prüfen, ob ein Steuersparplan für Sie in Frage kommt und wie viel Steuern Sie dadurch sparen können, in einem Erstgespräch, das nur 30 Minuten dauert.