Lebensversicherungen und Bausparverträge noch attraktiv?

Lebensversicherungen und Bausparverträge noch attraktiv?

Vor noch gar nicht so langer Zeit galten Lebensversicherungen und Bausparverträge als eine tolle Strategie zum Sparen, Bauen und für die Altersvorsorge. Doch das Fundament ist gebröckelt. Wie attraktiv sind Lebensversicherungen und Bausparverträge noch?

Um es vorweg zu nehmen: Die Versicherungsgesellschaften und die Bausparkassen kämpfen verzweifelt um die Attraktivität ihrer Produkte. Zu schaffen macht ihnen das aktuelle Zinsniveau. Eine attraktive Alternative können Immobilien sein – auch durch die Steuervorteile.

„Bausparkassen: Wir geben Ihrer Zukunft kein Zuhause“, so titelte spiegel.de in einem jüngsten Bericht – Zum Artikel.
 

Bausparkassen in Bedrängnis

Hintergrund ist eine bedenkliche Entwicklung. Jahrelang galten Bausparverträge als interessant und das nicht nur für Leute, die an einen günstigen Baukredit kommen wollten. Auch zum Ansparen war diese Form eine spannende Sache. Es wurden gute Zinsen gezahlt.

Doch jetzt ist das Zinsniveau rapide gefallen. Wer also noch einen Bausparvertrag mit attraktiven Zinsen hat, der ist für die Bausparkassen ein weit weniger attraktiver Kunde. Die Konsequenz: Die Bausparkassen kündigen Kunden mit solchen Altverträgen, weil sie natürlich nicht draufzahlen wollen. Oder sie unterbinden zumindest höhere Sparraten.

Bausparverträge sind damit längst nicht mehr so attraktiv wie früher. Das Geschäftsmodell bröckelt mehr und mehr, die Institute sind in Bedrängnis. Besser beraten ist bei den aktuell niedrigen Zinsen in der Regel, wer gleich einen Immobilienkauf samt Niedrigzins-Finanzierung und Steuervorteilen in Angriff nimmt.

 

Düstere Lage bei den Lebensversicherungen

Bei den Lebensversicherungen sieht es sogar noch düsterer aus als bei den Bausparverträgen. Die Sparer verzweifeln genauso wie die Versicherungsgesellschaften, die auf dem momentanen Zinsniveau lange nicht mehr die Renditen erwirtschaften können, die sie einst in Aussicht gestellt hatten.

Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. focus.de stellt sogar die These auf, dass bald die Bank die eigenen Schulden bezahlen könnte – zumindest zu einem Teil – Zum Artikel.

 

Kommen Negativzinsen auf Kredite?

Das wäre dann der Fall, wenn es sogar zu Negativzinsen auf Kredite käme. Damit wäre das Finanzsystem samt Lebensversicherungen und Bausparverträgen endgültig auf den Kopf gestellt. Was verrückt klingt, ist aber keine Utopie.

„Meines Erachtens lässt sich seriöserweise auch eine Entwicklung mit negativen Kreditzinsen nicht länger ausschließen“, meinte Frank Kohler als Vorstand bei der Sparda Bank Berlin gegenüber der „Welt am Sonntag“. Doch noch ist es nicht soweit. Und ganz ehrlich: Ob der Fall wirklich eintritt, ist nicht absehbar.

 

Immobilien als Alternative zu Bausparverträgen und Lebensversicherungen

Neben den derzeit im Aufwind befindlichen Aktien stellen vor allem Immobilien eine interessante Alternative zu Bausparverträgen und Lebensversicherungen dar. Während die Zinsen fallen, werden die Eigentumswohnung oder auch ein Haus immer attraktiver.

Das Modell dafür ist einfach: Sie kaufen sich zum Beispiel eine Eigentumswohnung und finanzieren diese über ein Darlehen zu einem aktuell sehr niedrigen Zinssatz. Sparbeiträge, die für Bausparvertrag oder Lebensversicherung gedacht waren, können Sie ebenso wie die Mieteinnahmen in die Finanzierung einfließen lassen. Dazu kommen Steuervorteile, die Ihnen sogar mehr Netto vom Brutto bescheren.

So entsteht eine runde Sache, die für viele Arbeitnehmer spannend und auch tatsächlich realisierbar ist. Das Ergebnis: Die Immobilie finanziert sich praktisch im Alleingang.
 

Das klingt interessant? Bei First Stone Consulting sind wir auf solche Modelle spezialisiert und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Plan, wie das Ganze tatsächlich aussehen könnte. Anhand dieser Beispielrechnung werden Sie sehen, dass es keine Utopie ist, auf diesem Weg zu einer eigenen Immobilie zu kommen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns und wir zeigen Ihnen genau diesen Weg samt Steuervorteilen!